Tracks (37)

  1. Floating Space Bubbles

    Elektronische Klänge und luftige Soundlandschaften. Für neutrale oder technische Inhalte.

    Komponiert von Achim Zweschper

  2. Finally Starts

    Harsch, metallisch und futuristisch klingt dieser elektronische Track. Passend zu Inhalten über künstliche Intelligenz oder Sci-Fi Filmen.

    Komponiert von Achim Zweschper

  3. Nervous Robot

    Roboter werden immer selbstständiger und künstliche Intelligenz ist längst keine Phantasie mehr. Dieser Track beschreibt eine bedrohliche Stimmung ausgelöst durch unkontrollierbare Technologien.

    Komponiert von Achim Zweschper

  4. Bells Call

    Beständiger elektronischer Track, der Optimismus ausstrahlt. Für Messen oder Imagefilme.

    Komponiert von Achim Zweschper

  5. Cold Echoes

    Bedrohlicher Sound für Bilder von fremden Welten, bizarren Weltallnebeln oder Science-Fiction.

    Komponiert von Achim Zweschper

  6. Mission

    Die Reise beginnt, die Erdatmosphäre liegt bereits hinter den Reisenden. Die Astronauten beginnen mit der Arbeit. Loopfähige Synthesizer.

    Komponiert von Achim Zweschper

  7. Desperate Cry

    Bedrohliche Stimmung, gut für animierte Bilder von lebensfeindlichen Umgebungen.

    Komponiert von Achim Zweschper

  8. Frogs In Space

    Gut für Bilder von selbstständig arbeitenden Maschinen oder Außerirdischen, die eine Invasion planen.

    Komponiert von Achim Zweschper

  9. Fly In The Spaceship

    Synthesizer, die gut zu dunklen Bildern der Schwerelosigkeit passen. Ein feindliches Raumschiff fliegt durch die Dunkelheit.

    Komponiert von Achim Zweschper

  10. Dance Of The Microbe

    Musik, die auch gut zu Aufnahmen des biologischen Mikrokosmos passt. Der Track wird dominiert von Synthesizern mit Pianoklängen und tickenden Geräuschen.

    Komponiert von Achim Zweschper

  11. Wah Wah In Space

    Elektrische Gitarre und Syntesizer klingen futuristisch und rauschend. Der Track passt gut zu Aufnahmen von Kosmos, aber auch zur Unterwasserwelt von Ozeanen.

    Komponiert von Achim Zweschper

  12. Signal From Deep Space

    Pulsierende Sphären eignen sich gut als Hintergundbett für Science Fiction Szenen, z.B. für Bilder von Exkursionen zu den dunkelsten Orte im Universum.

    Komponiert von Achim Zweschper

  13. Lonely Cello

    Melancholische Celloklänge kreieren Gefühle von Gefahr und Hoffnungslosigkeit.

    Komponiert von Achim Zweschper

  14. Travel Starts

    Elektronischer Sound für Bilder von Wissenschaft und Forschung. Gut für Satellitenaufnahmen, Aufnahmen der Vorbereitung einer Spacemission.

    Komponiert von Achim Zweschper

  15. Misty Choir

    Musik für seltsame Unterwasseraufnahmen oder befremdliche Bilder aus der Tiefe des Weltall. Tiefe elektronische Sphären mit elektronischem Ticken prägen den Track.

    Komponiert von Achim Zweschper

  16. Alien Party

    Synthesizer, die gut zum Bild von technischen und futursitischen Prozessen passen, ideal für Science Fiction Szenen von außerirdischen Lebensformen.

    Komponiert von Achim Zweschper

  17. Nervous Signals

    Bedrohlicher Sound, passend für Weltuntergansgszenarien oder der fiktiven Bedrohung aus dem Weltall.

    Komponiert von Achim Zweschper

  18. Black Hole

    Elektronische, loopfähige Klänge, geeignet für Bilder aus Astronomie, Psychologie und Science Fiction.

    Komponiert von Achim Zweschper

  19. Crossing Asteroids

    Tief klingenden Synthesizer kreeieren einen Sound der Bedrohnung und des Beginns vom Ender der Welt.

    Komponiert von Achim Zweschper

  20. Rolling Robot

    Verzerrte Synthesizer, loopfähig und hallend , geeignet für Bilder von fremden, menschenfeindlichen Welten.

    Komponiert von Achim Zweschper

  21. Glissando Machine

    Der Sound für aggressive Bilder von Bedrohung, Zerstörung und Entfremdung.

    Komponiert von Achim Zweschper

  22. Wolf Ghosts Children

    Drastischer Sound, für das Gefühl des Gejagdwerden, der Bedrohung, Hoffnungslosigkeit und für die Bilder von einer rasanten Flucht durch absolut zerstörte Gebiete.

    Komponiert von Achim Zweschper

  23. Aggressive Piano

    Pianoakkorde sorgen neben Syntesizern für ein Gefühle der Bedrohung, Gewalt. Der Weltungergang steht bevor.

    Komponiert von Achim Zweschper

  24. Military Rhythm

    Militärische Drums und Claps für Bilder von militärischen Truppen, die sich nun in Formationen auf den Feind zubewegen.

    Komponiert von Achim Zweschper

  25. Icy Wind

    Hallende Synthesizer im Track verursachen ein Gefühl von Kälte. Ideal für Bilder von Eiswüsten, Szenarien, die durch den Klimawandel ausgelöst werden können oder lebensfeindlichen Eisplaneten.

    Komponiert von Achim Zweschper

  26. By The Storm

    Fließender Sound aus Claps, Electronics und Synthesizern für Aufnahmen aus dem Weltall oder Scinece Fiction Szenen mit bedrohlichen Elementen.

    Komponiert von Achim Zweschper

  27. The Air Is Out

    Loopfähiger, tickender Track für deprimierende, bedrückende Bilder von Unendlichkeit oder um die Ausweglosigkeit einer Situation zu betonen.

    Komponiert von Achim Zweschper

  28. Hot Springs

    Soundblasen, Synthesizer, Elektronics dominieren den loopfähigen Track. Die Bedrohung kommt von außen und ist nicht aufzuhalten. Der Prozess schreitet voran. Gefahr und Gewalt sind nah.

    Komponiert von Achim Zweschper

  29. Radio Contact

    Elektrischer Track für großartige Science Fiction. Der Adrenalinpegel steigt. Die Invasion hat begonnen, die Menschheit ist in Gefahr.

    Komponiert von Achim Zweschper

  30. Micro-Asteroids

    Futuristischer, tickender , tropfender Sound für Zeichnungen von fremden Planeten, auf denen die Zeit verkehrt herum läuft.

    Komponiert von Achim Zweschper

  31. Metal Planet

    Harscher, rauer Track für Actionszenen im Weltall, fallende Kometen, riesige Raumschiffwände und Gefahr aus der Tiefe des Alls.

    Komponiert von Achim Zweschper

  32. No Contact Possible

    Verzerrter Klänge, ideal für Bilder von kaputten Bordinstrumenten oder einen im Weltall vermissten Astronauten.

    Komponiert von Achim Zweschper

  33. Eerie Voices

    Synthesizer, die an verzerrte menschliche Stimmen erinnern , ideal für Science Fiction- oder Horrorfilme

    Komponiert von Achim Zweschper

  34. Signals From Metal Planet

    Bedrohung und Gefahr werden hörbar, ideal für Bilder von Kosmos, Wissenschaft und Science Fiction.

    Komponiert von Achim Zweschper

  35. Close

    Ruhige, ausdehnbare Hintergrundmusik für Bilder von Wissenschaft und Forschung aus dem Bereich Astronomie und Mikrobiologie.

    Komponiert von Achim Zweschper

  36. Quiet Glide Signal

    Ruhige Synthesizer, die von einem verzerrten Signalton unterbrochen werden. Musik für Bilder von Weltraumforschung und Dokumetationen über die Suche des Menschen nach Leben im All. Ein Signal wurde empfangen.

    Komponiert von Achim Zweschper

  37. On The Planet

    Ruhige, dabei treibenden Synthesizer, ideal für Science Fiction, wissenschaftliche Dokumentationen über gefährliche Strahlen aus dem Weltall. Loopfähig.

    Komponiert von Achim Zweschper

Empfehlungen