Tracks (12)

  1. Sky Laws

    Pulsierende Synthesizer-Arpeggios und einzelne Pianoakkorde erzeugen eine mysteriöse, faszinierende Spannung.

    Komponiert von Manuel Plötzky

  2. When Stars Collide

    Langsames elektronisches Soundscape mit warmen Synthesizerflächen und schimmernden Einzelnoten. Irgendwo zwischen New Age und der elektronischen Musk der 1980er Jahre schwebend, bietet dieser Retro-Track den idealen Klang für Science-Fiction und utopische Welten.

    Komponiert von Manuel Plötzky

  3. Dark Beyond

    Das Raumschiff (oder U-Boot) dringt in unbekannte Welten vor….und dieses unheilvolle Stück bildet den düsteren Soundtrack für die Reise in die Dunkelheit.

    Komponiert von Manuel Plötzky

  4. Blades Part I

    Magische analoge Synthesizerklänge, die an die musikalischen Experimente der 1980er erinnern, ohne zu retro zu wirken. Futuristisch, luftig, forschend.

    Komponiert von Manuel Plötzky

  5. Black Sky Travel

    Alle an Bord für eine Reise entlang der Milchstraße! Schimmernde Synth-Akzente und fließende Klaviertonfolgen lassen Bilder von Bewegung, Rotation und Forschung entsehen.

    Komponiert von Manuel Plötzky

  6. Blades Part II

    Kinotaugliches Sci-Fi-Soundbett mit Drums, streicherartigen Keyboards sowie Bass- und Klavierakzenten. Rätselhaft, mystisch, futuristisch.

    Komponiert von Manuel Plötzky

  7. How To Chillout

    Beginnt als Ambient-Komposition mit Perkussion, Synthesizer-Flächen und vogelartigen Geräuschen, wird nach und nach dynamischer. Für Bilder von paradiesischer Natur, Urlaub, Entspannung und Meditation.

    Komponiert von Manuel Plötzky

  8. Stolen Space

    Der Klang von Geschwindigkeit…egal, ob Rakete, Flugzeug, Fahrrad oder ein Mensch bei einem Rennen oder auf der Flucht - so hört sich stetige, schnelle Vorwärtsbewegung an.

    Komponiert von Manuel Plötzky

  9. Dead Or Alive

    Zögerlicher, investigativer Track mit mysteriösem Unterton. Jemand oder etwas lauert im Schatten...

    Komponiert von Manuel Plötzky

  10. In Too Deep

    Subtil bedrohliche, sehr ernste Atmo für Bilder von historischen oder aktuellen Konflikten, tragischen Ereignissen und der (Post-)Apokalypse.

    Komponiert von Manuel Plötzky

  11. Space Exploration

    Nachdenklich, forschend, mit pessimistischem Unterton. Synthesizer-Delays und brodelnde Keyboardflächen.

    Komponiert von Manuel Plötzky

  12. Intercepted

    Ein Ort voller Rätsel und eine potenziell gefährliche Situation…der Tatort wird untersucht.

    Komponiert von Manuel Plötzky

Empfehlungen