Tracks (20)

  1. A Near Presence

    Nachdenklich stimmender Track, wiederholbar, positiv, perfekt für Dokumentationen und Biografien

    Komponiert von Luke Davoll

  2. Together Again

    Diese hoffnungsvolle und optimistische Klavierkomposition eignet sich für alles Positive und Anmutige: Hochzeiten, schöne Erinnerungen und Naturwunder.

    Komponiert von Luke Davoll

  3. Keys

    Dynamisch, forwärtstreibend, entschlossen. Diese Komposition vermittelt ein Gefühl der Erleichterung, des Aufbruchs und des Neuanfangs.

    Komponiert von Luke Davoll

  4. Two Steps

    Nachdenkliches, delikates Klavierstück mit sanftem Anfang, aber lebhaftem Mittelteil und Ende. Geeignet für Naturfilme und Porträts.

    Komponiert von Luke Davoll

  5. It Just Is

    Ruhiges, introvertiertes Klavierstück, das zum Reflektieren einlädt. Geeignet für naturbezogene Beiträge, Werbung und biografische Porträts.

    Komponiert von Luke Davoll

  6. Cryptic Trypic

    Schnelle Tonfolgen, dynamisch, hoffnungsvoll, geeignet für Zeitraffer in Dokumentationen über Herstellungsprozesse oder Naturaufnahmen.

    Komponiert von Luke Davoll

  7. Three Concepts

    Musik für ernsthafte Themen, wiederholbar, melancholishc, nachdenklich stimmendes Klavier.

    Komponiert von Luke Davoll

  8. Never The Same

    Modernes Stück, erinnert am Anfang an Erik Satie, positiv, strukturiert durch schnelle Parts, einsetzbar für Berichte aus Kunst und Kultur und für Kinofilem geeignet.

    Komponiert von Luke Davoll

  9. The Awakening

    Ein berührender Track, vermittelt ein hoffnungsvolles Gefühl. Perfekt für Bilder vom Tagesanfang oder Bilder eines Neubeginns.

    Komponiert von Luke Davoll

  10. A Glimmer Of Hope

    Positiv, hoffnungsvoller Track, ideal für Bilder zu einem Anfang oder Neubeginn .

    Komponiert von Luke Davoll

  11. The Way Forward

    Ein spielerisch, moderner Track für Themen rund um Kinder und Familie, vermittelt eine fröhliche, spielerische Stimmung. Ryhtmische Pausen, wird schneller in der Mitte.

    Komponiert von Luke Davoll

  12. Fearless Regression

    Nachdenklich, ernsthafte Meldodien, mittleres Tempo. Unschuldige Wirkung mit wiederholbare Sequenzen. Solopiano, gut geeignet für Beiträge aus Kunst und Kultur und Biografien.

    Komponiert von Luke Davoll

  13. Changes

    Moderner Start, geeignet für ernste und traurige Themen. Warme, bedeutsame Klavierklänge, langsamer Anfang mit steigerndem Tempo.

    Komponiert von Luke Davoll

  14. Faces

    Moderner, dynamischer Track, verspielt und fröhlich, geeignet für hoffnungsvolle und positive Themen und Bilder.

    Komponiert von Luke Davoll

  15. Allowed Assumptions

    Melancholische Klaviermelodien, wiederholbare Sequenzen. Passend für Kinotrailer und historische Dramen.

    Komponiert von Luke Davoll

  16. No Time Like The Present

    Schnelles Tempo, ernergischer Track, Solopiano, gut geeignt für rapide Bildwechsel, schnelle Schnitte, positive Bilder.

    Komponiert von Luke Davoll

  17. Childhood

    Geeignet für den klassischen "Film im Film" Moment, mit Erinnerungen an eine Kindheit. Ernsthafte und fröhliche Klänge wechseln sich ab.

    Komponiert von Luke Davoll

  18. A Quiet Descends

    Solopiano, mit schnellen, sich wiederholenden Partien. Positive Stimmung, geeignet für Aufnahmen aus der Natur oder Kunstproduktion.

    Komponiert von Luke Davoll

  19. My First Promise

    Modernes, schnelles Klavierstück, avantgardistisch, energisch, ideal für Beiträge aus Kunst und Kultur oder dem Einsatz bei Vernissage und Finissage.

    Komponiert von Luke Davoll

  20. Coincidence

    Subtil, fließende Melodie, Loops sind möglich, gut für seriöse Themen, ernsthafte Beiträge, stille Bilder.

    Komponiert von Luke Davoll

Empfehlungen